Player im Seperaten Fenster öffnen!

🚧🛑......+++***** ***** +++ .....🛑🚧

Listen to this article

Dr. Dre – Produzent, Rapper, Schauspieler und Wegbereiter des Hip-Hop! [Foto: Universal Music]
Dr. Dre ist der wahrscheinlich berühmteste und erfolgreichste Hip-Hop Produzent aller Zeiten. Bis heute gilt er als einer der wichtigsten Wegbereiter des Hip-Hop´s. Was macht er heute und wie lebt er? Das Künstlerportrait einer lebenden Legende!

Dr. Dre – Kindheit und Jugend Dr. Dre (bürgerlich André Romell Young) ist der erste Sohn von Verna und Theodore Young. Mit drei Jahren trennten sich seine Eltern. Von dort an wuchs er bei seiner Mutter auf und hatte kaum Kontakt zu seinem Vater. Schon früh legte er seinen Fokus auf die Musik und vernachlässigte die Schule. Aufgrund von schlechter Leistung besuchte er mehrere High Schol´s. Geboren ist Young in der berüchtigten Gangsta-Rap Hauptstadt Campton, ein Vorort der kalifornischen Millionenstadt Los Angeles. Campton ist bekannt für eine hohe Kriminalitätsrate. Vor allem Bandenkriege zwischen Crips, Bloods und mittlerweile auch Sureños führen zu einer niedrigen Lebenserwartung und Lebensqualität. Viele Hochkaräter des Gangsta-Raps kommen aus dem Vorort. Unter anderem Tyga, The Game, Dj Mustard, YG, Lil Eazy, Roddy Rich, ICE Cube, Kendrick Lamar, Eazy-E uwm. Dr. Dre – Inhalt Dr. Dre – Anfänge seiner Karriere World Class Wreckin´Cru N.W.A. Dr. Dre – Der größte Hip-Hop-Produzent Produzierte Alben über „Death Row Records“ Produzierte Alben über „Aftermath Entertainment“ Dr. Dres Rap-Karriere Die erfolgreichsten Hits von Dr. Dre Dr. Dre´s Schauspielrollen Das macht Dr. Dre heute Dr. Dre – Anfänge seiner Karriere Dre hat früh angefangen Musik zu machen und legte schon mit 19 Jahren in Nachtclubs als DJ auf. Mit seinem Freund und Partner DJ Yella zog er von Club zu Club und arbeitete Tag und Nacht an seinen Beats und seiner Musik. Zu dieser Zeit begann die Zusammenarbeit mit der World Class Wreckin´Cru (WCWC).
World Class Wreckin´Cru Mit seiner neuen Crew setzte Dr. Dre mit den Singles Surgery (1984) oder Juice (1985) Akzente und verkauften über 50.000 Einheiten. Von dort an war die WCWC eine der wichtigsten Größen des amerikanischen Hip-Hop´s. Ein 100.000 Dollar Plattenvertrag bei CBS Records folgte.

Zusammen mit dem damaligen Freund und Kollegen DJ Yella hatte Young allerdings andere Pläne. Sie verließen die Gruppe und sagten sich ab von glitzernden Pailletten Klamotten und Electro-Hop Musik. Dre und Yella arbeiteten von nun an bei dem Radiosender KDAY in Los-Angeles und waren unter anderem an dem Programm „Mixmasters“ von dem Rapper Ice-T beteiligt. N.W.A. Ein Jahr später lernte Dre die Rapper Ice Cube und Eazy-E kennen. Er fing an für das Label Ruthless Records zu arbeiten. Von nun war der Sound härter. Inspiration war das Straßenleben in Compton. DJ Yella und MC Ren schlossen sich der Crew an und somit gründeten sie 1986 die Gruppe N.W.A. (kurz für „Niggaz with Attitudes“). Dr. Dre war selbst auch am rappen und hatte vereinzelt Parts auf mehreren Tracks. Im Fokus stand für ihn allerdings immer die Produktion von Musik.
Quelle: www.delamar.de

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

🚧🛑......+++ Ole Party - Termine 2021 ****05 Juni 2021 Oberhausen Ole ****26 Juni 2021 Cloppenburg Ole **** 03 Juli 2021 Mönchengladbach Ole **** 10 Juli 2021 Münster Ole **** 31 Juli Regensburg Ole **** 07 August 2021 Dortmund Ole **** 21 August Bremen Ole , weitere folgen ***** +++ .....🛑🚧