🚧🛑......+++ Immer aktuell und frisch auf eurem Monitor +++.....🛑🚧

Listen to this article

Weil sich ein 84-Jähriger und seine Frau aus ihrer Wohnung in Bremen-Nord ausgeschlossen haben, klingelten sie bei einer Nachbarin, um über das Internet die Telefonnummer eines Schlüsseldienstes herauszufinden. 💻
Tatsächlich erschien ca. eine Stunde später ein junger Mann, der sich als Mitarbeiter des kontaktierten Betriebes ausgab. Zwar machte seine Arbeit einen eher unprofessionellen Eindruck, letztlich schaffte der Mann es jedoch, die Tür zu öffnen. Für seine Dienstleistung verlangte er mehrere hundert Euro. Er drang den 84-Jährigen verbal dazu, die Rechnung sofort per EC-Karte zu bezahlen und drohte mit einem Anwalt. Erst später am Abend stellte das Paar fest, dass es sogar eine wesentlich höhere Summe als vereinbart bezahlt hat und erstattete in der Folge Strafanzeige bei der Polizei. 👮

 Sie möchten sicher gehen, dass es sich um einen seriösen #Schlüsseldienst handelt? Auf der Website der #Polizei #Bremen finden Sie eine Liste mit geprüften Betrieben, die ihre fachliche Eignung zum Einbau von Sicherungseinrichtungen nachgewiesen haben. Geben Sie diese Liste auch an Nachbarn, Bekannte oder Familienmitglieder weiter. 👉 https://fcld.ly/epl0a7c
Weitere Informationen erhalten Sie im #Präventionszentrum der Polizei Bremen (📍Am Wall 195, 28195 Bremen, oder telefonisch unter 📞 0421-36219003).

Schreibe einen Kommentar

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V