NSR Stadtradio Radio Medien und mehr

            Wir sind eure Unterhaltung im Web      

🚧🛑......+++ Heutige Pressemitteilung vom 09 April 2021....++++ Zwei Termine sind in diesem Jahr verschoben **** 04 September 2021 Oberhausen Ole ***** 09 Oktober 2021 Ole auf Schalke ************Alle Termine für die Ole Party´s sind abgesagt und werden verschoben auf das Jahr 2022......Hier die neuen Termine ****21 Mai 2022 Brauschweig Ole ****11 Juni 2022 Oberhausen Ole ****25 Juni 2022 Cloppenburg Ole **** 02 Juli 2022 Mönchengladbach Ole **** 09 Juli 2022 Münster Ole **** 23 Juli 2022 Regensburg Ole **** 30 Juli 2022 Dortmund Ole **** 06 August Bremen Ole ***** 13 August 2022 München Ole ***** 19 November 2022 Ole auf Schalke ***** +++

Instagram

April 20, 2021

NSR Stadtradio

Unser Radio für eure Ohren

Vollsperrung verlängert Bauarbeiten in Walle dauern eine Woche länger

Listen to this article

Kreuzung Waller Herrstraße/Waller Ring bleibt länger gesperrt. Fahrgäste sollen laut Bremer Straßenbahn AG die Ersatzbuslinie 2E nutzen.

Autofahrer und Kunden der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) in Walle müssen sich noch etwas gedulden: Die Kreuzung Waller Heerstraße/Waller Ring bleibt länger als ursprünglich geplant komplett gesperrt.
Grund dafür sind die Gleisarbeiten in der Waller Heerstraße. Die Vollsperrung der Kreuzung müsse voraussichtlich um eine Woche verlängert werden, teilt Andreas Holling, Sprecher der (BSAG), mit: „Der Untergrund hat nicht das hergegeben, was wir uns erhofft hatten.“ An dem Problem werde aber bereits gearbeitet. Zwischen Utbremer Kreisel und Überseestadt wird der Verkehr demnach voraussichtlich ab Montag, 29. Juli, wieder fließen können.

Buslinie 20 fährt nicht

Bis zu diesem Zeitpunkt entfällt die Buslinie 20, und die Buslinie 26 fährt nur zwischen Huckelriede und Holsteiner Straße, von wo aus sie zum Hohweg umgeleitet wird. Der Streckenabschnitt zwischen Holsteiner Straße und Überseestadt wird somit nicht angefahren. Konkret entfallen die Haltestellen Bahnhof Walle, Cuxhavener Straße, Marcuskaje, Straubinger Straße und Bernauer Straße.
Von den Bauarbeiten betroffen sind außerdem die Straßenbahnlinien 2 und 10. Die Linie 2 verkehrt bis voraussichtlich Montag, 19. August, nur zwischen Sebaldsbrück und der Haltestelle Haferkamp. Die Linien 10 und N 10 werden bis zu diesem Zeitpunkt in beiden Richtungen zwischen Gröpelingen und Haferkamp über die Strecke der Linie 3 umgeleitet. Hierdurch entfallen die Haltestellen Bahnhof Walle, Gustavstraße, Utbremer Straße und Wartburgstraße.
Fahrgäste haben während der Bauarbeiten die Möglichkeit, auf die Ersatzbuslinie 2E auszuweichen. Diese fährt vom Doventorsteinweg aus über die Haltestellen Haferkamp, Hansestraße, Johann-Bornemacher-Straße, Sankt-Magnus-Straße, Karl-Peters-Straße, Bremervörder Straße, Lange Reihe, Waller Straße, Waller Friedhof, Altenescher Straße, Moorstraße und Lindenhofstraße das Gröpelinger Depot an.

Error

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V

StadtBranche.de Medienbranche Bremen
             Wir sind eure Unterhaltung im Web