🚧🛑......+++ Immer aktuell und frisch auf eurem Monitor +++.....🛑🚧

Listen to this article

Am Donnerstag stellten Einsatzkräfte in Bremen-Nord einen gesuchten Räuber. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln gegen den 28 Jahre alten Mann in mindestens einem Fall wegen schweren Raubes. Er soll am vergangenen Samstagabend bei einem Überfall auf eine Tankstelle im Bremen-Vegesack Bargeld geraubt und sich dabei entschuldigt haben.
Nach einem Zeugenhinweis konnten Polizisten den Tatverdächtigten am Donnerstagnachmittag im Bereich der Gerhard-Rohlfs-Straße in Vegesack festnehmen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten die Einsatzkräfte Beweismittel finden und beschlagnahmen. Der 28-Jährige gestand in einer ersten Vernehmung den Raubüberfall vom Wochenende.
Derzeit prüfen die Ermittler, ob er weitere, gleichgelagerte Delikte begangen hat. Haftgründe gegen ihn werden aktuell geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V