🚧🛑......+++ Immer aktuell und frisch auf eurem Monitor +++.....🛑🚧

Listen to this article

BREMEN-OSTERHOLZ Diesen Morgen wird ein Mitarbeiter der Spielhalle an der Davoser Straße in Osterholz in schlechter Erinnerung behalten. Gegen 6 Uhr betrat ein Mann mit vorgehaltener Schusswaffe die Spielhalle. Wie die Polizei Bremen berichtet, ging der Täter auf den Mitarbeiter zu, schlug ihn mit der Schusswaffe gegen den Oberkörper und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Auf die Anweisung des Räubers verstaute der Mitarbeiter das Geld in einer Stofftasche. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß vom Tatort.

Er ist etwa 1,70 Meter groß, trug dunkle Jeans, eine dunkle kurze Kapuzenjacke und hatte einen beigefarbenen Stoffbeutel dabei. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sich unter Telefon 0421/362-3888 oder an jeder Dienststelle melden können.

Schreibe einen Kommentar

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V