🚧🛑......+++ Immer aktuell und frisch auf eurem Monitor +++.....🛑🚧

Listen to this article

Bremerhaven (ots)
Weil ein Busfahrer eine Vollbremsung machen musste, um einen Unfall zu verhindern, wurden am Mittwochnachmittag vier Fahrgäste in dem Bus verletzt. Die Polizei (Telefon 953 3163) sucht jetzt nach dem Unfallverursacher. Kurz nach 15 Uhr fuhr der Linienbus vom Hauptbahnhof kommend auf der Friedrich-Ebert-Straße. Der Busfahrer bog nach rechts in die Grashoffstraße ein, als plötzlich ein Fahrradfahrer von rechts, unmittelbar vor dem Bus die Fahrbahn querte. Der Busfahrer konnte noch eine Vollbremsung machen, um eine Kollision zu vermeiden, doch dabei verletzten sich die Fahrgäste. Der unbekannte Radfahrer fuhr unterdessen in Richtung Grünhöfe davon. Der angeforderte Rettungsdienst kümmerte sich um die verletzten Fahrgäste.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V