traffic lights, red, ambulance
Hans (CC0), Pixabay
Ort: 	Bremen-Obervieland, Borgwardstraße
Zeit: 	29.06.20, 13 Uhr

Eine 72 Jahre alte Fußgängerin wurde am Montagmittag in Habenhausen von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Sie verstarb im Krankenhaus.
Die Frau überquerte gegen 13 Uhr die Borgwardstraße. Zeitgleich fuhr ein 69 Jahre alter Autofahrer mit seinem Ford-SUV, von einem Parkplatz kommend, auf die Fahrbahn der Borgwardstraße in Richtung Habenhauser Brückenstraße. Dabei übersah der Fahrer vermutlich die Fußgängerin und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall stürzte die 72-Jährige zu Boden und wurde von dem Wagen überrollt. Sie musste nach einer notärztlichen Erstversorgung in eine Klinik gebracht werden, wo sie später ihren Verletzungen erlag. Der 69-Jährige Fahrer erlitt einen Schock.
Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Borgwardstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Avatar

Von Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.