🚧🛑......+++ Heute um 00:00 Uhr stellen wir euch die neuste Scheibe von Eko-Fresh zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Ein wichtiges Thema, das uns alle angeht, denn jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und / oder psychischer Gewalt betroffen. +++.....🛑🚧

Listen to this article

Ein 30-jähriger Mann verschüttete am Mittwochabend in Vegesack Benzin an einer Haustür und zündete es an. Dabei entstand hoher Sachschaden. Einsatzkräfte nahmen ihn fest.
Gegen 19:25 Uhr erschien der 30-Jährige vor dem Haus in der Gärdestraße und schüttete Benzin gegen die Haustür. Danach zündete er es an und flüchtete. Die im Haus anwesenden Personen verließen das Haus durch die Hintertür und blieben unverletzt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei setzten kurz nach dem Eintreffen den Feuerlöscher ein, die Feuerwehr löschte das Feuer dann komplett. Der 30-Jährige wurde kurze Zeit später durch Einsatzkräfte festgenommen. Als Motiv gab er aussehende Geldforderungen gegen den Bewohner an. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
RĂĽckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Schreibe einen Kommentar

Die NSR Media Group ist offizielles Fördermitglied vom Fernfahrer Nothilfe Service e.V. sowie von Trucker & Friends e.V